Türöffner für die Zukunft

    Pioniere sind unsere Ingenieure seit jeher. Mit dem ersten elektronischen Schlüssel und Zündstartschalter hat Marquardt bereits 1997 Neuland betreten. Mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Fahrberechtigungssystemen machen uns heute zu einem führenden Systemanbieter in diesem Segment. Marquardt liefert Herstellern eine Komplettlösung aus einer Hand, von der Fahrzeugzugangsberechtigung bis hin zur Fahrzeugstartberechtigung. Bei uns serienmäßig: Aktuellste Funktechnik, innovatives Keyless-System, hochpräzises und störsicheres Schlüsselortungssystem, schnellste Türöffnung und viele weitere Vorteile, die das Leben von Fahrern schon vor dem Einstieg in den Wagen angenehmer machen – und vor allem sicherer. Denn unsere umfassende Produktpalette setzt nicht nur auf Komfort, sondern auch auf höchste Diebstahlprävention.

    Branchenübersicht

    Automotive

    Trucks

    Off-Road

    Produktübersicht

    Schlüssel

    • Kundenbezogenes Schlüsseldesign
    • Hochintegrierte Elektronik mit eigenentwickelten ASICs
    • Langjährig bewährtes Marquardt-System mit exzellenter Störfestigkeit
    • Innovative RF-Multichannel-Technologie, um Zuverlässigkeit zu verbessern
    • Voll integrierter 3D-Transponder mit 10 cm weit reichender Funktion

    Start-Stopp-Systeme

    • Lösungen vom einfachen Schalter bis zu hochintegrierten Systemen
    • Kundenspezifisches Design
    • Individuelle Oberflächengestaltung
    • Hochpräzise und robuste Konstruktion
    • Wertige Beleuchtung

    Steuergeräte, Antennen

    • Mit abgestimmten Komponenten zum perfekten System
    • Hochintegrierte Funktionen, dadurch geringerer Bauraum
    • Offen für verschiedene Bus-Systeme (CAN, LIN, Flexray, MOST etc.)
    • Drei-Antennen-System für mittelgroße Fahrzeuge, vier Antennen für große Fahrzeuge und SUVs

    Türgriffsensoren

    • Innovative kapazitive Näherungssensorik
    • Hochintegrierte platzsparende Technik, integrierbar in jeden Türgriff
    • Mit und ohne NFC Antenne / -Interface
    • Offen für verschiedene Bus-Systeme (CAN, LIN, PLC)
    • Mit Staub- und Wasserschutz IP 67

    Elektronische Lenkungsverriegelung

    • Diebstahlschutz auf höchstem Niveau
    • Jahrzehntelange Erfahrung
    • Über 100 Mrd. Betriebsstunden im Feld
    • Höchster Sicherheitsstandard nach ASIL-D

    Schlüsselloser Zugang mittels Nahfeldkommunikation (NFC)

    • Berührungslose Kommunikation zur einfachen Verbindung von Smartphones, Smartcards oder ähnlichen Geräten
    • Wearables oder Smartcards als Autoschlüssel

    Smart Access

    • Zuweisung der Fahrberechtigung auf Mobiltelefone
    • Buchung via Computer oder Smartphone
    • Mobiltelefon oder Smartcard als Autoschlüssel
    • Sichere Kommunikation auf dem Niveau von Finanztransaktionen
    • Kontrolle von Fahrzeugfunktionen und -daten
    • Spezielle selbst entwickelte Smart(phone) Connection Module für den Einsatz auf Fahrzeugseite

    Fernbediensystem

    • Ermöglicht die Kabinenzugangs- und Startberechtigung
    • Lässt Geräteeinstellungen außerhalb der Fahrerkabine zu
    • Bestehend aus BLE Gateway mit CAN J1939 Schnittstelle und BLE Fernbedienung
    • Reichweite bis 50 m
    • Mit Staub- und Wasserschutz IP 67
    • Auch zur Nachrüstung geeignet

    Marquardt funkt Autoknackern dazwischen

    Er ist zwei mal zwei Millimeter groß und bringt Autodiebe zum Verzweifeln: Der winzige Chip, neben dem ein 1-Cent-Stück wie ein Kanaldeckel wirkt. Eingebaut in einen Autoschlüssel mit Keyless-Technologie wird daraus das Marquardt Intelligent Drive Authorization System, kurz: MIDAS.

    mehr erfahren

    Kontakt

    Marquardt GmbH
    Schloss-Straße 16
    78604 Rietheim-Weilheim
    Deutschland

    Telefon +49 74 24 / 99-0
    Telefax +49 74 24 / 99-23 99