Qualitätsmanagement mit Sinn(en)

    Innovationen voranzutreiben, nie stehen zu bleiben, immer weiter zu denken: Das ist unser Anspruch. Fortschritt heißt bei Marquardt aber nicht nur, unter den Ersten zu sein. Etwas erreicht haben wir, wenn wir die wirklich beste Lösung entwickeln.

    Perfektion ist unser Ziel. Das ist unsere Qualität.

    Wahre Meisterschaft ist zu sehen, zu tasten, zu hören. Das gilt nicht nur in der Kunst. Auch in der Mechatronik ist Qualität eine sinnliche Erfahrung: Wenn ein Bedienelement beim Drücken klick macht, die elektronische Lenkungsverriegelung nach Abstellen des Fahrzeugs sanft einrastet, sich ein Werkzeugschalter ergonomisch an den Daumen schmiegt und bei Gefahr automatisch abschaltet. Es sind die scheinbar kleinen Dinge, auf die es ankommt, wenn der große Wurf gelingen soll.

    Wir machen Qualität greifbar.

    Dafür nutzen wir unsere Sinne: „Use your Senses“ heißt eine Ausstellung, bei der Mitarbeiter Schalter und Bedienelemente auf ihre Usability testen. Seit 2016 tourt die Schau durch alle Standorte und sensibilisiert die gesamte Marquardt Gruppe für das Credo, das uns antreibt: Perfektion bis ins kleinste Detail.

    Geleitet von einer positiven Fehlerkultur, prüfen und optimieren wir die Produkt- und Prozessqualität in jeder Stufe eines Produktlebens, von der Entwicklung über die Serienproduktion bis hin zum Versand. Und wir unternehmen konkrete Schritte, um im Qualitätsmanagement messbare Erfolge zu erzielen. Ein Beispiel: Um unsere Kundenzufriedenheit weiter zu steigern, haben wir einen unternehmensinternen Wettbewerb ausgelobt. Das hat dazu geführt, dass wir die Reaktionszeit bei Reklamationen und die Anzahl an Produktionsfehlern erheblich reduzieren konnten. Das ist Qualitätsmanagement, das beim (End-)Kunden ankommt.

    Kontakt

    Marquardt GmbH
    Schloss-Straße 16
    78604 Rietheim-Weilheim
    Deutschland

    Telefon +49 74 24 / 99-0
    Telefax +49 74 24 / 99-23 99